STARTSEITE
RATGEBER
DATENBANK
BERATUNG
DOWNLOAD
Altenpflege-Ratgeber
- Erkrankungen in der Altenpflege -
 
Ratgeber bestellen
   
 
Hier bestellen: Altenpflege-Ratgeber
   
  Altenpflege-Ratgeber 3.0
Der Praxis-Ratgeber für die angewandte Altenpflege


Buchseiten: 150
Autorin: Ina Seeger


€ 8,00 - PDF-Format Acrobat-PDF-Format
€ 15,00
- Druck, broschiert
Kostenlose Lieferung Versandfertig
   
- Inhaltsverzeichnis
- Empfehlungen
- Ratgeber-Buch bestellen
   
50 Arbeitsdokumente
- Stellenbeschreibungen
- Checklisten
- Arbeitsverträge
- Arbeitszeugnisse
- Bewerbungen
  ... alle Arbeitsdokumente
   
50 Vorlagen in MS-Word
 Unentbehrliches Dokument General-Vollmachten
 Unentbehrliches Dokument Vorsoge-Vollmachten
 Unentbehrliches Dokument Bank-Vollmachten
 Unentbehrliches Dokument Betreuungsverfügungen
 Unentbehrliches Dokument Patientenverfügungen
 Wichtiges Dokument Testamente
 Wichtiges Dokument Erb-Verträge
 Wichtiges Dokument Schenkungen
 Geldwertes Dokument Anträge, Formulare
 Geldwertes Dokument Widerrufe
  ... alle Vorlagen
   
Ratgeber - Top 5 -
- Altenpflege-Ratgeber 3.0
- Pflegeversicherung A bis Z
- Der MDK kommt. Was tun?
- Daheim oder Heim?
- Psychologie f. Angehörige
  ... alle Ratgeber
   
Beratung & Kurse
- Pflegekurse für Pflegende und Angehörigen
- Pflegeberatung (gratis)
   
Pflege-Datenbank
- Pfleger/in, Heim, Haus, Einrichtung suchen (gratis)
- Angebot eintragen (gratis)
- Informationen
   
Shopping
- Online-Apotheke
- Online-Sanitätshaus
- Online-Buchladen
- Diskussionsforum
   
Intern
- Zu den Favoriten
- Als Startseite
- Weiterempfehlen
- Suchen
- Presse- und Mediadaten
   
Top-Links
- Pflege-Gesetze in der BRD
- Aktuelle Veranstaltungen
- Unsere Partner
- ... weitere Links
   
Sie befinden sich hier: Startseite - Altenpflege-Ratgeber - Krankheiten - Diabetes: Diät und Ernährung
 

Diabetes: Diät und Ernährung

Da die Ernährung großen Einfluss - im Moment wie auf Dauer - auf den Verlauf der Erkrankung hat, ist die Einhaltung von Verordnungen, Diäten und regelmäßiger Mahlzeiten besonders wichtig. Im Normalfall sollten regelmäßig über den Tag verteilt sechs Mahlzeiten zu sich genommen werden. Bei Übergewicht ist es wichtig, dass der Diätplan eine kalorienreduzierte Ernährung vorsieht. Üblicherweise wird vom behandelnden Arzt ein Diätplan für den Betroffenen erstellt.

Neben der Einhaltung eines Diätplans sollte auf jeden Fall auf folgendes geachtet werden:

  • Verwenden Sie statt Haushalts- und Traubenzucker immer Fruchtzucker
  • Achten Sie auf eine ballaststoffreiche Ernährung
  • Die Kohlenhydratmenge wird in BE bemessen: 12g Kohlenhydrate = 1 BE
  • Reduzieren Sie Fett, verwenden Sie möglichst ungesättigte Fettsäuren
  • Eiweiß sollte eingeschränkt zu sich genommen werden
  • Reichen Sie Alkohol wenn möglich nur bei den Mahlzeiten, verzichten Sie am Besten ganz darauf

Tipp: Bei dementen Angehörigen mit Essensverweigerung empfiehlt es sich, das Insulin nach den Mahlzeiten zu spritzen, um sicher zu sein, dass Nahrung aufgenommen wurde und eine Unterzuckerung zu verhindern. Sprechen Sie dies aber unbedingt mit dem behandelnden Arzt ab!

 
Diabetes - 4ter Teil

 
Bücher zum Thema
                   
 
  Pflege von Diabetes-patienten   Diabetes im Alter: Informationen für Senioren   Das große GU Koch- und Backbuch für Diabetiker
  Alles klar mit
Haut & Haar
  Ganzkörperwaschung in der Pflege
 
                   
          Hilfe: Für mehr Informationen und zum Bestellen klicken Sie bitte auf die Bücher.
  Ernährung und Bewegung für jung und alt. Älter werden ? gesund bleiben: Alter Werden - Gesund Bleiben   Ernährung und Bewegung für jung und alt. Älter werden ? gesund bleiben...   Diabetes besiegen. Diabetes Typ 2 auf in den Griff bekommen   300 Fragen zum Diabetes   Buchladen
... weitere Bücher
 
Altenpflege-Ratgeber als Buch jetzt bestellen! [ hier ]
 
 
 Sitemap   |    Impressum   |    Referenzen   |   Datenschutz   |    Kontakt    |    AGB
Copyright © 2020 Pflegezentrum. Alle Rechte vorbehalten.