STARTSEITE
RATGEBER
DATENBANK
BERATUNG
DOWNLOAD
Der Altenpflege-Ratgeber
- Körperpflege -
 
Ratgeber bestellen
   
 
Hier bestellen: Altenpflege-Ratgeber
   
  Altenpflege-Ratgeber 3.0
Der Praxis-Ratgeber für die angewandte Altenpflege


Buchseiten: 150
Autorin: Ina Seeger


€ 8,00 - PDF-Format Acrobat-PDF-Format
€ 15,00
- Druck, broschiert
Kostenlose Lieferung Versandfertig
   
- Inhaltsverzeichnis
- Empfehlungen
- Ratgeber-Buch bestellen
   
50 Arbeitsdokumente
- Stellenbeschreibungen
- Checklisten
- Arbeitsverträge
- Arbeitszeugnisse
- Bewerbungen
  ... alle Arbeitsdokumente
   
50 Vorlagen in MS-Word
 Unentbehrliches Dokument General-Vollmachten
 Unentbehrliches Dokument Vorsoge-Vollmachten
 Unentbehrliches Dokument Bank-Vollmachten
 Unentbehrliches Dokument Betreuungsverfügungen
 Unentbehrliches Dokument Patientenverfügungen
 Wichtiges Dokument Testamente
 Wichtiges Dokument Erb-Verträge
 Wichtiges Dokument Schenkungen
 Geldwertes Dokument Anträge, Formulare
 Geldwertes Dokument Widerrufe
  ... alle Vorlagen
   
Ratgeber - Top 5 -
- Altenpflege-Ratgeber 3.0
- Pflegeversicherung A bis Z
- Der MDK kommt. Was tun?
- Daheim oder Heim?
- Psychologie f. Angehörige
  ... alle Ratgeber
   
Beratung & Kurse
- Pflegekurse für Pflegende und Angehörigen
- Pflegeberatung (gratis)
   
Pflege-Datenbank
- Pfleger/in, Heim, Haus, Einrichtung suchen (gratis)
- Angebot eintragen (gratis)
- Informationen
   
Shopping
- Online-Apotheke
- Online-Sanitätshaus
- Online-Buchladen
- Diskussionsforum
   
Intern
- Zu den Favoriten
- Als Startseite
- Weiterempfehlen
- Suchen
- Presse- und Mediadaten
   
Top-Links
- Pflege-Gesetze in der BRD
- Aktuelle Veranstaltungen
- Unsere Partner
- ... weitere Links
   
Sie befinden sich hier: Startseite - Altenpflege-Ratgeber - Körperpflege - Haarpflege und Rasur
 

Haarpflege und Rasur

Haarpflege:

Wenn Ihr Angehöriger noch in der Lage ist, die Haare selbst zu kämmen, stellen Sie ihm Kamm/Bürste und sonstige Utensilien, die gebraucht werden (Haarspangen etc.), griffbereit in Reichweite. Wenn Sie die Haarpflege übernehmen müssen, berücksichtigen Sie die Gewohnheiten und Wünschen Ihres Angehörigen. Wenn Ihr Angehöriger wie viele alte Menschen unter Haarausfall leidet, gehen Sie äußerst behutsam mit dieser Situation um. Eine Perücke oder eine Mütze werden oft getragen, um das schüttere Haar oder den kahlen Kopf vor Blicken zu schützen. Vergessen Sie nach dem Frisieren nicht, dem Pflegebedürftigen einen Blick in den Spiegel zu ermöglichen, damit er Frisur und Aussehen überprüfen kann!

Haarwäsche/Haarwäsche im Bett:

Eine regelmäßige Haarwäsche wird –vor allem von bettlägerigen Pflegebedürftigen- als besonders angenehm und erfrischend empfunden. Wie oft die Haare gewaschen werden sollten, hängt von der Gewohnheit des Pflegebedürftigen und vom Haar selber ab. Am einfachsten ist es, wenn Sie die Haarwäsche gleichzeitig mit einem Bad oder einer Dusche durchführen. Achten Sie immer darauf, dass Ihr Angehöriger nicht lange mit nassen Haaren sitzt, da er oft durch ein geschwächtes Immunsystem empfindlicher als junge und gesunde Menschen ist und sich leicht erkältet.

  • Für die Kopfwäsche im Bett gibt es im Fachhandel spezielle Waschwannen. Mit einer Ausbuchtung für den Hals zum besseren Liegen und einem Schlauch, durch den das Wasser in ein bereit gestelltes Gefäß ablaufen kann, sind diese Becken sehr praktisch. Bei einer geschickten Lagerung des Oberkörpers des Pflegebedürftigen eignet sich aber auch eine normale Waschschüssel.

  • Stützen Sie den Oberkörper des Pflegebedürftigen in Rückenlage mit einem Kissen so, dass sich eine Waschschüssel unter den Kopf stellen lässt. Das Polstern der Ausbuchtung oder des Wannenrandes mit einem Handtuch vermeidet einen schmerzhaften Druck auf den Nacken.

  • Zum Anfeuchten und Abspülen der Haare gibt es im Fachhandel spezielle Wassersäcke mit Schlauch und Duschkopf, oft erhältlich als Set mit einer Kopfwaschwanne. Diese Beutel sind zwar praktisch, sie kosten aber wie die spezielle Wanne viel Geld, außerdem benötigen Sie zusätzlich eine Vorrichtung zum Anhängen, z. B. einen so genannten Bettgalgen. Genauso gut wie diese Wasserbehälter funktionieren aber auch Krüge oder ähnliche Gefäße, mit dem Sie warmes Wasser aus dem Becken –falls in der Nähe- oder einer bereitgestellten und gut gefüllten 2. Wanne schöpfen.

  • Decken Sie das Bett und den Oberkörper Ihres Angehörigen gut mit Handtüchern ab, falls Wasser daneben spritzt oder läuft.

  • Sorgen Sie nach der Haarwäsche dafür, dass die Haare möglichst schnell getrocknet werden, damit sich Ihr Angehöriger nicht erkältet.

  • Frisieren Sie Ihren Angehörigen nach der Haarwäsche nach Wunsch und Gewohnheit, verzichten Sie bei bettlägerigen Pflegebedürftigen aber möglichst auf Haarnadeln oder Kämme, da diese zu Druckstellen und Verletzungen führen können.

Sollte Ihnen die Haarpflege große Schwierigkeiten bereiten, lassen Sie die Haare Ihres Angehörigen von Fachleuten (mobiler Frisördienst) ausführen. Wenn ein Besuch beim Frisör nicht mehr möglich ist, gibt es auch mobile Frisördienste, die ins Haus kommen.

Rasur:

Ob Sie einen Bart pflegen müssen oder ob Sie Ihren Angehörigen mit einem elektrischen Rasierer oder „nass“ rasieren, das hängt zum einen von der bisherigen Gewohnheit des Pflegebedürftigen ab. Zum anderen sollten Sie aber auch darauf achten, welche Methode für Sie die Einfachere ist. Nehmen Sie für die Rasur gut riechende Rasiergele, -schäume oder –cremes, und vergessen Sie die anschließende Pflege mit Lotionen oder Rasierwasser nicht. Achten Sie aber auch hier auf die alten Gewohnheiten Ihres Angehörigen.
Ob Nass- oder Trockenrasur, achten Sie immer darauf, dass Sie mit sauberen und scharfen Klingen rasieren. So vermeiden Sie, dass das Rasieren zu einer schmerzhaften Prozedur wird oder es zu Verletzungen und Infektionen kommt.

Sollte eine Bartpflege oder Rasur für Sie selber nicht durchführbar sein, haben sie auch die Möglichkeit ist, die Bartpflege vom Frisör durchführen zu lassen.

 
 
Bücher zum Thema
                   
 
  Ganzkörper-waschung in der Pflege   Die Pflege zu Hause   Die alten Eltern zu Hause pflegen   THIEMEs Pflege. CD-ROM...   Pflege heute. CD- ROM für Windows
 
                   
          Hilfe: Für mehr Informationen und zum Bestellen klicken Sie bitte auf die Bücher.
  Der kleine
Ratgeber 99
Fragen zur Hautpflege
  Pflege von Diabetes-patienten   Alles klar mit
Haut & Haar
  Handbuch für die medizinische Fußpflege   Buchladen
... weitere Bücher
 
Altenpflege-Ratgeber als Buch jetzt bestellen! [ hier ]
 
 
 Sitemap   |    Impressum   |    Referenzen   |   Datenschutz   |    Kontakt    |    AGB
Copyright © 2018 Pflegezentrum. Alle Rechte vorbehalten.