STARTSEITE
RATGEBER
DATENBANK
BERATUNG
DOWNLOAD
Altenpflege-Ratgeber
- Inkontinenz -
 
Ratgeber bestellen
   
 
Hier bestellen: Altenpflege-Ratgeber
   
  Altenpflege-Ratgeber 3.0
Der Praxis-Ratgeber für die angewandte Altenpflege


Buchseiten: 150
Autorin: Ina Seeger


€ 8,00 - PDF-Format Acrobat-PDF-Format
€ 15,00
- Druck, broschiert
Kostenlose Lieferung Versandfertig
   
- Inhaltsverzeichnis
- Empfehlungen
- Ratgeber-Buch bestellen
   
50 Arbeitsdokumente
- Stellenbeschreibungen
- Checklisten
- Arbeitsverträge
- Arbeitszeugnisse
- Bewerbungen
  ... alle Arbeitsdokumente
   
50 Vorlagen in MS-Word
 Unentbehrliches Dokument General-Vollmachten
 Unentbehrliches Dokument Vorsoge-Vollmachten
 Unentbehrliches Dokument Bank-Vollmachten
 Unentbehrliches Dokument Betreuungsverfügungen
 Unentbehrliches Dokument Patientenverfügungen
 Wichtiges Dokument Testamente
 Wichtiges Dokument Erb-Verträge
 Wichtiges Dokument Schenkungen
 Geldwertes Dokument Anträge, Formulare
 Geldwertes Dokument Widerrufe
  ... alle Vorlagen
   
Ratgeber - Top 5 -
- Altenpflege-Ratgeber 3.0
- Pflegeversicherung A bis Z
- Der MDK kommt. Was tun?
- Daheim oder Heim?
- Psychologie f. Angehörige
  ... alle Ratgeber
   
Beratung & Kurse
- Pflegekurse für Pflegende und Angehörigen
- Pflegeberatung (gratis)
   
Pflege-Datenbank
- Pfleger/in, Heim, Haus, Einrichtung suchen (gratis)
- Angebot eintragen (gratis)
- Informationen
   
Shopping
- Online-Apotheke
- Online-Sanitätshaus
- Online-Buchladen
- Diskussionsforum
   
Intern
- Zu den Favoriten
- Als Startseite
- Weiterempfehlen
- Suchen
- Presse- und Mediadaten
   
Top-Links
- Pflege-Gesetze in der BRD
- Aktuelle Veranstaltungen
- Unsere Partner
- ... weitere Links
   
Sie befinden sich hier: Startseite - Altenpflege-Ratgeber - Inkontinenz - Inkontinenzversorgung
 
Inkontinenzversorgung

Die Versorgung bei einer Inkontinenz sollte immer individuell erfolgen und ist daher von verschiedenen Kriterien abhängig:

Wie ist die Hautbeschaffenheit des Betroffenen?

Um welche Inkontinenz handelt es sich und wie stark ist sie ausgeprägt?

Zu welchen Zeiten muss eine Versorgung stattfinden? Ausschließlich nachts? Nur beim Verlassen der Wohnung? Oder ist eine Versorgung rund um die Uhr notwendig?

Wie ist die körperliche Verfassung des Betroffenen? Ist er mobil oder bettlägerig?

Wie sind die geistigen Fähigkeiten? Kann sich der Betroffene selber versorgen, braucht er Anleitung, Hilfestellung oder muss die Versorgung von Dritten übernommen werden?

Die Versorgung bei Inkontinenz sollte immer

- sicher (in der Verwendung, bei der Aufnahme, gegen das Auslaufen und gegen Geruch)
- optisch unauffällig
- hautfreundlich
- nicht grob einschränkend (in Bewegung, Selbständigkeit und Leben) und
- wirtschaftlich und leicht zu entsorgen sein.

Tipp: Lassen Sie sich individuell von Fachleuten (z. B. Mitarbeiter eines Sanitätshauses) beraten. Überprüfen Sie regelmäßig, ob die verwendeten Hilfsmittel noch notwendig und der Situation angepasst sind oder verändert werden müssen.

 
Bücher zum Thema
                   
 
  Wenn alte Eltern Hilfe brauchen   Pflegebedürftig?
Was nun?
  Der kleine Ratgeber 99 Fragen zur Hautpflege.   Ganzkörper-waschung in der Pflege   Die alten Eltern zu Hause pflegen
 
                   
            Hilfe: Für mehr Informationen und zum Bestellen klicken Sie bitte auf die Bücher.
  Die Pflege zu Hause   www.heutewir
morgenihr.de
  Älter werden, am liebsten zu Hause. Nützliche Hinweise für das Wohnen im Alter.       Buchladen
... weitere Bücher
 
Altenpflege-Ratgeber als Buch jetzt bestellen! [ hier ]
 
 
 Sitemap   |    Impressum   |    Referenzen   |   Datenschutz   |    Kontakt    |    AGB
Copyright © 2018 Pflegezentrum. Alle Rechte vorbehalten.